Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ungewöhnliche Lizenz von SuSE CR

8 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Mi, 24. Januar 2001 um 10:45 #
Ich wusste es schon immer, SuSE stinkt.
  • 0
    Von LH am Mi, 24. Januar 2001 um 13:06 #
    Troll Alarm
    0
    Von lodger am Do, 25. Januar 2001 um 01:53 #
    @LH:

    warum?! ich sehe das ähnlich. Distro ist eben
    Geschmackssache. Nur steht SuSE im Moment
    nicht gerade gut da.


    lodger

    0
    Von LH am Do, 25. Januar 2001 um 09:11 #

    Also ein Satz wie :
    "Ich wusste es schon immer, SuSE stinkt" ist Trollen.
    Wenn er jetzt eine Begründugn gebracvht hätte warum er meint SuSE entspricht nicht seinen vorstellungen wäre das ok, aber soetwas ist nur dumm und ein Flame versuch.
    Solche eine Aussage hat nichts mit geschmack sondern mit dummheit zu tun.
    Außerdem kann es einen nicht SuSE user doch egal sein wie SuSE da steht. Ich Flame ja auch nicht wegen Red Hat :)
    0
    Von Spark am Do, 25. Januar 2001 um 11:09 #
    @LH: ja, das kann jetzt entweder bedeuten, dass du tolerant bist, oder, dass red hat und co dir keinen grund geben zu flamen. ;)
    0
    Von mad am Do, 25. Januar 2001 um 16:39 #
    Naja, Gruende auf RedHat zu flamen habe ich dir ja letztens schon gepostet, aber die hast du ja abgetan als waeren sie nichts.

    mad

    0
    Von Spark am Fr, 26. Januar 2001 um 10:52 #
    was hab ich bitte mit redhat zu tun?
    wenn du jetzt wieder auf diesen gcc mist anspielst. natuerlich ist das nicht nichts, und ich wuerde auch sicher niemandem deswegen redhat 7.0 empfehlen! aber das ist nunmal passiert und wenn redhat daraus lernt und das ab der naechsten version unterlaesst, dann kann ich damit leben. sollte redhat das jetzt aber zur praxis machen, dann sind die natuerlich keinen deut besser als suse...
    ansonsten weiss ich von redhat so gut wie nichts.
    0
    Von mad am Fr, 26. Januar 2001 um 15:01 #
    Nun, ist nicht nur der gcc, da hast du wohl den ersten Teil ueberlesen.

    darum hier nochmal:

    http://kt.linuxcare.com/kernel-traffic/latest.epl

    3. Linux Distros Making Incompatible Changes To System Tools

    26 Nov - 27 Nov (18 posts): [PATCH] modutils 2.3.20 and beyond

    [...]

    Elsewhere, Keith Owens [*] (modutils maintainer) said, "I have a big problem
    with Redhat. They make incompatible changes to utilities, do not feed patches
    back to maintainers then expect the rest of the world to follow their lead.
    The -i and -m flags to modutils are not the only example, I recently found
    IA64 and Sparc patches they had added to modutils code and not bothered to
    tell me. Other distributors are much better about sending me patches, Debian
    and SuSe in particular do the right thing."

    [...]

    Mir gings auch um das Verhalten von RedHat den Entwicklern gegenueber.

    mad

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung