Login
Newsletter
Werbung

Di, 18. September 2018, 08:14

Software::Cloud

Rocket.Chat und Nextcloud kooperieren

Die Filesharing-Plattform Nextcloud und der Team-Messenger Rocket.Chat geben eine strategische Partnerschaft bekannt.

Gabriel Engel, Frank Karlitschek

Rocket.Chat

Gabriel Engel, Frank Karlitschek

Nextclouds gerade bekannt gegebene neue Partnerschaft wurde in einem Projekt des Google Summer of Code 2018 vorbereitet. Dabei ging es um die Integration von Rocket.Chat in die Plattformen ownCloud und Nextcloud.

Bereits 2016 hatte Jos Poortvliet getwittert, Rocket.Chat laufe auf der Nextcloud Box. Jetzt ist die Integration öffentlich und bietet Benutzern die Möglichkeit, unter Nextcloud gehostete Dateien direkt in einen Chat-Kanal zu posten, wodurch eine nahtlose Integration zwischen Chat und Dateiverarbeitung erreicht wird. Heimanwender können Bilder oder Dokumente problemlos mit Freunden teilen. An noch weitergehender Integration wird bereits gearbeitet, die Entwickler erwarten Vorschläge aus der Gemeinschaft.

Das im Jahr 2015 gegründete Rocket.Chat ist eine Chat-Zusammenarbeitsplattform für Open Source-Teams, die es Benutzern ermöglicht, sicher in Echtzeit auf Web, Desktop oder Mobilgeräten zu kommunizieren und ihre Benutzeroberfläche mit einer Reihe von Plugins, Themes und Integrationen mit anderer wichtiger Software anzupassen. Damit hat sich die Kommunikationsplattform als Alternative zu proprietären Lösungen wie Slack und HipChat platzieren können.

Rocket.Chat bietet mit Funktionen wie Audio- und Videokonferenzen, Gastzugriff, Bildschirm- und Dateifreigabe, LiveChat, LDAP-Gruppensynchronisierung, Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA), Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2E), Single-Sign-On (SSO) und einigen OAuth-Anbietern viele der Merkmale, die auch Nextcloud mitbringt. Rocket.Chat steht für Linux, FreeBSD, macOS und Windows sowie Android unbd iOS zur Verfügung und ist in JavaScript geschrieben.

Rocket.Chat wird auf GitHub entwickelt und schöpft aus einer Gemeinschaft von mehr als 700 Entwicklern und kann vom Anwender auch selbst gehostet werden. Mit der Integration von Rocket.Chat verfügt Nextcloud nun neben Talk über eine weitere integrierte Kommunikationsschnittstelle. Rocket.Chat bietet damit seinen Kunden mehr Zusammenarbeit durch Dokumentenaustausch direkt im Chat.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung