Login
Newsletter
Werbung

Thema: Java 11 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Steve Ballmer am Sa, 29. September 2018 um 19:54 #


https://blog.fefe.de/?ts=a5785139

Das steht aber auch Blödsinn drinn:
JavaFX fliegt ganz raus, es wird aber von Dritten weitergepflegt und ist verfügbar.

Die Dinger von Azul sind schnarchlangsam, teilweise nur für spezielle Bereiche wie embedded (ARM), das pendant von Oracle ist mehr als 10x so schnell.

Die "paar" Addons sind z.T schon lange deprecated wie Webstart und Applets . Fontrendering ist essentiell, ansonsten sieht es endlos scheisse aus, deshalb taugen auch die meisten Alternativen nix, der Hauptknackpunkt ist die mangelnde Performance der Alternativen.

[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung