Login
Newsletter
Werbung

Mo, 1. Oktober 2018, 08:14

Gesellschaft::Wissen

WikiCon 2018: Größtes Wikipedia-Treffen erstmals in der Schweiz

Die deutschsprachige Wikipedia-Gemeinschaft trifft sich diese Woche vom 5. bis 7. Oktober in St. Gallen. Zum ersten Mal findet die jährliche Konferenz WikiCon in der Schweiz statt – es wird das größte Treffen der Wikipedia-Autorenschaft sein, das es je in der Schweiz gab. Die Öffentlichkeit ist eingeladen, vorbeizuschauen und mehr über die Wikipedia, ihre Schwesterprojekte und freies Wissen zu erfahren.

Wikimedia Deutschland

Die Wikipedia ist für viele im Beruf, im Studium und auch in der Freizeit ein unverzichtbares Nachschlagewerk geworden. Während deren Verwendung mittlerweile oftmals zum selbstverständlichen Alltag gehört, stellt sich Lesenden doch immer wieder die Frage, wie die entsprechenden Artikel entstanden sind und wer schlussendlich jene sind, die die Wikipedia zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Diese Frage will bereits seit einigen Jahren die WikiCon beantworten, die sowohl erfahrenen Autoren als auch Neueinsteigern ein Forum bietet.

Bei der Eröffnungsveranstaltung, die am 5. Oktober in St. Gallen stattfindet, stehen deshalb freie Daten und kollektive Intelligenz im Fokus: Cristina Sarasua von Universität Zürich spricht in ihrer Keynote über Semantic Web und Wikidata, die freie Wissensdatenbank von Wikimedia. In einer Podiumsdiskussion werden Experten diskutieren, wie und ob aus Daten Wissen werden kann. Weitere Themen der Konferenz sind das Funktionieren der Wikipedia-Gemeinschaft sowie der Austausch mit Wissenschaft und Kultur. Auch die Frage nach der Zukunft wird gestellt: Nebst der Vorstellung zahlreicher Projekte und Ideen zur Weiterentwicklung der Wikipedia stehen technische Neuerungen und die langfristige Strategie – Wikimedia 2030 – zur Diskussion. Thematisiert wird weiter die laufende EU-Urheberrechtsreform, durch die den Wikimedia-Projekten negative Auswirkungen drohen.

Mit der Veranstaltung in der Schweiz will das Organisationskomitee auch Brücken über die verschiedenen Sprachversionen der Wikipedia schlagen. So kommen Projekte mit anderen Ländern zur Sprache, und auch die schweizerdeutsche und rätoromanische Wikipedia-Versionen werden vorgestellt. Die «WikiCon 2018» findet in den Räumlichkeiten der Kantonsschule am Burggraben in St. Gallen statt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung