Login
Newsletter
Werbung

Thema: »Life is Strange 2« für Linux und Mac OS X angekündigt

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Pazifist am Di, 2. Oktober 2018 um 09:10 #

In kaum einem Spiel konnte ich mich so gut hineinfühlen wie in Life is Strange. Ich hoffe, dass es auch irgendwann mal eine deutsche Synchronisation gibt. Dass der neue Teil nun auch auf Linux angekündigt wird, finde ich richtig klasse. So kommen wir auch in den Genuss und sind nicht auf Lets Plays schauen beschränkt.

Aber Life is Strange wird auch kritisiert. In dem ersten Teil wurde Homosexualität thematisiert. In Life is Strange 2 ist es Rassismus. Das wird vielen nicht gefallen und die Fans werden schon jetzt als SJWs abgestempelt und die ganze Reihe als "Genderscheiße" und ähnliches boykottiert. In der heutigen Zeit ist es schwer, diese Themen überhaupt anzusprechen, ohne Drohungen und Shitstorms ausgesetzt zu sein. Der Mut der Entwickler es doch zu tun, verdient den größten Respekt.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung