Login
Newsletter
Werbung

Thema: Firefox Klar 7.0 mit Firefox-Web-Engine

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anon Y. Mouse am Do, 4. Oktober 2018 um 08:40 #

Dann habe ich noch eine 4. Browserengine in meinem immer zu knappen flash...
Chrome, webview, Firefox und nun noch geckoview...
Ich benutze den focus auch oft für seiten die sich beim ff daneben benehmen muss ich in Zukunft mit chrome und nackt machen....

Schade, man könnte ja beide Versionen anbieten

0
Von Anonymous am Do, 4. Oktober 2018 um 14:25 #

...dass sie Browser bzw. Browser-engines entwickeln wollen, die den Nutzer nicht mehr nackig machen.

Das liefe allerdings diametral dem Geschäftsmodell ihrer Sponsoren aus der Suchmaschinenbranche entgegen.

Kann mir nicht so recht vorstellen, dass die plötzlich die Hand beissen, die sie füttert. Bisher haben sie ja Anti-tracking-Massnahmen erst in den Browser eingebaut, wenn sich die Tracking-Methode bereits allgemein rumgesprochen hatte und die Leute bereits von sich aus Gegenmassnahmen ergriffen hatten (z.B. die selektive Cookie-Verwaltung gegen third party cookies).

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung