Login
Newsletter
Werbung

Thema: Mozilla vertraut Symantec-Zertifikaten noch etwas länger

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Do, 11. Oktober 2018 um 15:20 #

FF bleibt einfach draußen.

Und stattdessen vertraust du Google, die ihren Browser aus völlig selbstlosen Motiven entwickeln?

Ich lösche da lieber die Symantec-Zertifikate und verwende weiterhin den FF. Den kann man endlos konfigurieren und daher mit vorgefertigten Skripten härten.

  • 0
    Von Eponymous am Do, 11. Oktober 2018 um 17:02 #

    Er meint vermutlich Brave Browser, der natürlich nur aus Mut, völlig selbstlosen Motiven und offener Warmherzigkeit entwickelt wird.

    0
    Von niradis am Do, 11. Oktober 2018 um 19:31 #

    Ist doch egal von welcher selbstlosen Organisation (Mozilla, Google, MS, Apple, ... ) der kostenfreie Browser.

    Entweder die Zertifikate sind vertrauenswürdig oder sie sind es nicht. Eine Übergangsfrist darf es nicht geben. Bei StartCom und Wosign hat man auch hart durchgegriffen.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung