Login
Newsletter
Werbung

Thema: Pydio Cells 1.2 verzichtet auf PHP

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Dietbert Frank-Walther am Sa, 13. Oktober 2018 um 13:15 #

Eine Art Owncloud?
Und wenn hier von Frontend und Backend gesprochen wird, ist hier in beiden Fällen Backend mit Logik und Präsentationsschicht gemeint?

  • 0
    Von der-don am So, 14. Oktober 2018 um 22:38 #

    Die Präsentationsschicht muss nicht Zwangsweise für den Menschen lesbar sein - ein Mikroservice bzw ein Webservice (das Backend) kann sein Ergebnis auch in Form von Maschinen-lesbaren Daten an einen anderen Dienst oder einen Client weitergeben. Auch wenn die Begrifflichkeiten (Logik- und Präsentationsschicht) so schulisch klingen, haben sowohl Front- als auch Backend jeweils eine Logik- und eine Präsentationsschicht und sind in dem Kontext eher als zwei unabhängige Softwareprodukte zu betrachten, die über eine Schnittstelle miteinander kommunizieren, da sie keine harte Abhängigkeit haben :)

0
Von kamome umidori am So, 14. Oktober 2018 um 21:50 #

> Dualcore-CPU und 4 GB Arbeitsspeicher

:D

Da weiß ich nicht, weshalb man von dem „bösen“ PHP (eines anderen Systems) weg sollte …

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung