Login
Newsletter
Werbung

Thema: Systemd startet bei Fehler vorhergehende Kernel-Version

11 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von cyberpatrol am Fr, 9. November 2018 um 18:21 #

das ändert aber nichts an der technsicehn Überlegenheit von systemd
systemd ist broken by design und macht nur Probleme.

Und deinen Windows-ini-File-Müll kannst du dir sonst wo hinstecken. Wenn du mehr darüber erfahren willst, warum systemd - vor allem auch technisch gesehen - Schrott ist, nutze mal eine Suchmaschine. Du wirst fündig. Da gibts haufenweise Erklärungen zu, die ihr Poettering-Fanboys aber einfach nicht wahrhaben wollt.

Wer sich halt einbildet, aus Linux ein zweites Windows zu machen...

  • 1
    Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Sa, 10. November 2018 um 02:42 #

    Dummes Gelaber

    * 35 Server
    * Auf systemd 2011 migriert
    * Keine Probleme
    * Viele Probleme gelöst, siehe Security-Optionen, Neustart etc.

    Wenn du kryptische Skriots einem INI-Style bevorzugst nur weil eshalt auch unter Windows iNI-Files gibt bist du einfach nur brunzdumm und wenn du auf Shell-Script stehst dapp benutze sie doch in ExecStart und halt deine unqualifizierte Klappe

    Was soll mri eine Suchmaschine zeigen? Dass es noch ein paar Volltrottel wie dich gibt? Erzähl mir doch mal was neues

    Warum benutzen wohl mittlerweile fast alle Distributionen inkl. Debian systemd und warum haben die alle nicth bei dir gefragt wo du doch alles besser weisst?

    Was üfr ein jämmerlicher Trottel..

    • 1
      Von cyberpatrol am Sa, 10. November 2018 um 05:35 #

      Was üfr ein jämmerlicher Trottel..
      Noch immer keine technischen Argumente und kannst noch immer nur mit Beleidigungen um dich werfen. Typisch für euch Poettering-Fanboys. Hab nichts anderes erwartet. Ist man so gewohnt.

      Und da eine vernünftige Diskussion mit euch sowieso nicht möglich ist: EOD!

      • 1
        Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Sa, 10. November 2018 um 11:43 #

        Wahnsinniger der einzge der keine technischen Argumente bringt bist du, liegt möglicherweise daran dass du nicht sinnerfassend lesen kannst

        Du Depp vom Dinest beschwerst dich über den INI-Style weil um Gottes willen es ja schlimm ist wenn was für jemanden ohne IT-Studium auch verständlich ist

        WARUM GEHST DU DUMMTROLL NICHT AUF DIE OPTIONEN EIN?

        Wel, werde glücklich mit deinen Init-Scripts, musst dich nur mittelfristig von Linux verabschieden weil Devuan wird irgendwann die Luft ausgehen und für Gentoo bist du definitiv nicht schlau genug

        BTW: Wenn dich systemd nicth interessiert warum benutzt du es nicht einfach nur nicth und hältst deine Klappe zu Themen die deine kognitiven Fähigkeiten übersteigen

        • 1
          Von cyberpatrol am Sa, 10. November 2018 um 18:24 #

          Ein Poettering-Fanboy, wie er im Buche steht. Oder bist du es am Ende sogar selbst?

          Jetzt kommen offensichtlich nur noch Beleidigungen, ohne jeglichen Inhalt. So typisch. War schon immer so, wird sich auch nie ändern.

          Wenn dich systemd nicth interessiert warum benutzt du es nicht einfach nur nicth
          Würde ich gerne. Leider wird mir dieser Scheiß von Poettering und seinen Fanboys und fast allen Distributionen aufgezwungen, so dass man gar keine Wahl mehr hat. Das ist übrigens das größte Problem an systemd.

          Wenn systemd von den Distributionen nur als eins von vielen möglichen init-Systemen angeboten würde und man die Wahl hätte, würde sich kaum jemand darüber aufregen. Aber das begreift ihr Poettering-Fanboys ja auch nicht.

          Und BTW: Welchen Teil von EOD verstehst du nicht? Soviel zum Thema kognitive Fähigkeiten.

          • 1
            Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Sa, 10. November 2018 um 19:04 #

            Typischer Troll

            NULL Argumente bringen aber behaupten die Gegenseite hätte keine gebracht, irgendwelchen Schrott von sich geben und dann "EOD" rufen wenn man statt belanglosen Müll von sich zu geben am Zug wäre mal technische Argumente zu liefern

            Dass dir systemd aufgezwungen wird ist schlicthweg eine Lüge weil unter https://de.wikipedia.org/wiki/Devuan findest du ein paar Trottel denen du dich anschliessen kannst und wenn du Glück hast gibt es davon ausreichend um dir dein systemd-freies System bis du stribst zu pflegen, wenn nicht hast du ganz einfch Pech gehabt und musst zur Kenntnis nehmen dass sich die Welt nicht um dich dreht

            • 1
              Von cyberpatrol am Sa, 10. November 2018 um 19:31 #

              Nochmal: Welchen Teil von EOD hast du nicht verstanden?

              Ich diskutiere nicht mit Poettering-Fanboys, weil mir meine Zet und meine Nerven dazu zu schade sind, ständig gegen eine Wand zu reden und mir jedes Wort so im Mund rumdrehen zu lassen, wie es euch Poettering-Fanboys gerade in den Kram passt. Erst recht diskutiere ich nicht mit Leuten, die sich einbilden, mich ständig beleidigen zu müssen.

              Letztmalig: EOD!

              • 1
                Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Sa, 10. November 2018 um 20:05 #

                Erstens: Diskutierst du NIEMALS denn du schmeisst permaennt (nicht nur izu diesem Topic) bei allem was nur an systemd anstreift unbelegte Behauptungen in den Raum

                Zweitens: einer Dikussion gehören Argumente und deine beschränken sich auf "weil ich behaupte"

                Drittens: Leute die keine Argumente bringen bekommen was sie verdienen

                Viertens: Dein EOD kannst du dir sonst wo hin stecken, wenn du die Hitze nicht aushältst geh gefälligst nicht in die Küche

                • 0
                  Von cyberpatrol am Sa, 10. November 2018 um 22:55 #

                  Jetzt fängt der Typ auch noch mit Selbstgesprächen an.

                  Dein Erstens, Zweitens, Drittens trifft ja perfekt auf dich zu.

                  Und Viertens: Wenn man diskutieren will, beleidigt man die anderen nicht.

                  Was für eine Hitze? Du sabbelst nur dummes Zeug vor dich hin und merkst noch nicht mal, wie peinlich du bist.

                  Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 10. Nov 2018 um 22:56.
                  • 1
                    Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Sa, 10. November 2018 um 23:50 #

                    Der einzige der hier peinlich ist bist du, und zwar bei jedem Thema das nur irgendwas mit systemd zu tun hat und wenn du wirklich an einer Diksussion interessiert wärst würdest du auch mal Argumente bringen oder zumindest auf selbige eingehen

                    Nachdem du das aber noch nie getan hast ist das was du als Beleidugnung empfinden willst das einzige was du dir verdient hast: Eine nüchtere Feststellung der Tatsachen, nämlich dass du einfach nur ein Idiot bist der sich besser Window sinstallieren sollte weil zu mehr reicht es bei dir ganz offensichtlich nicht

                    Also spar dir als blinder über Farben "diskutieren" zu wollen in Zukunft ganz einfach, du bist kein "cyberpatrol" sondern ein "cybertroll", wolltest du vermutlich bei der Registierung eh schreiben, dazu hat dein Spatzenhirn dann aber nicht gereicht

                    • 0
                      Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Mi, 14. November 2018 um 21:24 #

                      Typischer Trottel - Noch NIEMALS irgendwas an Fakten zu einem systemd Thema gebracht aber EOD wenn es mal an der Zeit wäre - Was für ein jämmerliches Würstchen das weint weil es die Welt einen Dreck interessiert was es will und noch nicht mal sagen kann warum ausser "Ich bin ein Katroffelbazer und fresse nur was ich kennen weil wennich mal meinen Horizont erweitere explodiere ich vielleicht"

                      Geh doch einafach sterben, für dich als Zielgruppe gibt es kein OS auf dieser Welt, die IT ändert sich nun mal permanent ob due s willst oder nicht

                      Bestell dir ein paar Steine und ein Meisel mit dem du darauf rum kratzen kannst wie vor 20000 Jahren

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung