Login
Newsletter
Werbung

Di, 13. November 2018, 09:48

Gemeinschaft::Organisationen

Ceph Foundation gegründet

Die Linux Foundation gab unter ihrem Dach die Gründung der Ceph Foundation bekannt, um das Wachstum von Daten und Informationen aus Cloud-, Container- und KI-Anwendungen zu bewältigen.

Linux Foundation

Auf dem Ceph Day, der in Berlin im Rahmen des Open Stack Summit Berlin abgehalten wurde, gab die Linux Foundation (LF) die Gründung der Ceph Foundation bekannt, die unter dem Dach der LF helfen soll, den massiven Datenzuwachs aus Anwendungen der Bereiche Cloud, Container und KI zu bewältigen. Die Ceph Foundation ist der Nachfolger des Ceph Advisory Board, das 2015 gegründet wurde.

Zu den mehr als 30 Gründungsmitgliedern der neuen Stiftung zählen unter anderem Amihan, Canonical, China Mobile, DigitalOcean, Intel, OVH, ProphetStor Data Services, Red Hat, SoftIron, Suse, Western Digital, XSKY Data Technology und ZTE. Die Ceph Foundation soll finanzielle Beiträge der Mitglieder koordiniert und herstellerneutral zum unmittelbaren Nutzen der Allgemeinheit organisieren und verteilen.

Ceph ist ein verteiltes Speicherungssystem, das gemeinsam von Inktank, Red Hat, Suse, Intel, Canonical und anderen entwickelt wurde. Als Storage-cluster kann Ceph auf handelsüblicher Server-Hardware Speichermengen bis in den Bereich von Peta- und Exabyte redundant und hochverfügbar bereitstellen. Ceph setzt dabei stark auf RADOS (Reliable Autonomic Distributed Object Storage), um zentrale Verwaltungsknoten zu vermeiden.

Die Ceph Foundation unterscheidet Premier- und General-Mitglieder, die einen jährlichen Beitrag in die Stiftung einbringen. Wie bei der LF auch gibt es für assoziierte Mitglieder, wobei es sich um Institutionen aus dem Bildungsbereich oder um staatliche Institutionen handelt, eine kostenlose Mitgliedschaft.

Der Vorstand besteht aus allen Premier-Mitgliedern, einem Vertreter der General- und der assoziierten Mitglieder und einem Vertreter des Ceph Leadership Teams. Der Vorstand kümmert sich um Marketing und soll ein Budget erstellen und verwalten, dass den Bedürfnissen des Ceph-Projekts nachkommt. Er hat aber keinen Einfluss auf technische Entscheidungen des Projekts.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung