Login
Newsletter
Werbung

Thema: Microsoft öffnet WPF, Windows Forms und WinUI

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Potz Blitz am Mi, 5. Dezember 2018 um 15:36 #

Es ist, afaik, eine lokale Anwendung, die aber Office 365 benutzt. Also, ein Browserfenster, aber ohne Adresszeile und andere browsertypische Navigationselemente. Man benötigt einen MS-Account und die Dateien werden (bevorzugt) in der MS-Cloud gespeichert. Es wird offenbar vom Paket "ms-office-online" mitgebracht.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung