Login
Newsletter
Werbung

Thema: Scratch 3.0 veröffentlicht

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von ich bin es nicht am Di, 8. Januar 2019 um 17:35 #

was soll die tolle Meldung hier, wenn es die Scratch-GUI immer noch nicht als native Linux-Version gibt? ich versteh den Sinn dieses Artikels hier nicht.

  • 0
    Von Maruxa am Di, 8. Januar 2019 um 18:13 #

    Scratch ist sowieso ein kleine Katastrophe.

    2.0 hat Adobe Air benötigt.
    3.0 jetzt nur Online für Linux.

    • 0
      Von Anonymous am Di, 8. Januar 2019 um 23:52 #

      Ach komm,

      Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts. "Always connected" ist Bürgerpflicht, lokale Programminstallationen sind old school, Datenspenden sind Bürgerpflicht, weil sie das Brottosozialprodunkt steigern, und je eher die "lieben Kleinen" das verinnerlichen, desto besser!

      Wobei lokale Programminstallationen auch immer weniger vor Datenspenden schützen - wenn z.B. die Arduino-IDE beim Start ungefragt erst mal mit builder.arduino.cc und api-builder.arduino.cc zu telefonieren versucht (und LibreOffice mit crashreport.libreoffice.org) ist das halt zum Besten Aller.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung