Login
Newsletter
Werbung

Mi, 16. Januar 2019, 12:21

Gemeinschaft::Organisationen

GSoC2019 sucht Projekte

Ab sofort können sich noch bis zum 6. Februar Projekte für den zum 15. Mal abgehaltenen »Google Summer of Code« bewerben.

Google

Bereits zum 15. Mal ruft Google im Frühjahr Projekte auf, sich für den »Google Summer of Code« (GSoC) anzumelden. Projekte aus dem Open-Source-Bereich erhalten damit die Möglichkeit, Entwicklungen anzugehen, für die dem Projekt ansonsten die Ressourcen fehlen. Die teilnehmenden Studenten schnuppern vielfach erstmals in die Open-Source-Entwicklung hinein.

In den vergangenen 14 Jahren wurden im Rahmen des GSoC von über 14.000 Studenten aus 109 Ländern mehr als 35 Millionen Zeilen Code geschrieben. Insgesamt nahmen dabei 651 Open-Source-Organisationen teil. Allein im letzten Jahr arbeiteten beim GSoC2018 1.264 Studenten an Projekten der 206 teilnehmenden Open-Source-Projekte. Dabei werden die Studenten von Mentoren aus den jeweiligen Projekten angeleitet, während der Laufzeit unterstützt und letztendlich bewertet.

Für den GSoC2019 können sich kleine und große Projekte sowie Schirmorganisationen aus dem Open-Source-Bereich noch bis zum 6. Februar anmelden. Die Entscheidung über die ausgewählten Projekte wird am 26. Februar bekannt gegeben. Vom 25. März bis 9. April läuft anschließend der Bewerbungszeitraum für Studenten. Die interessierten Studenten wählen dabei ein Projekt aus, konkrete Ziele werden erst später zusammen mit den Mentoren definiert.

Das Unternehmen zahlt jedem akzeptierten Studenten ein Stipendium, wofür diese sich im Gegenzug verpflichten, für drei Monate an einem Open-Source-Projekt mitzuarbeiten und zu versuchen, vorher mit den Mentoren des Projekts definierte Ziele zu erreichen. Im August reichen die Studenten ihre Arbeiten ein, die dann abschließend bewertet und deren Ergebnisse veröffentlicht werden. In einem Archiv stellt Google die Projekte seit dem Beginn des GSoC im Jahr 2005 zur Einsicht bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung