Login
Newsletter
Werbung

Thema: OpenBSD stellt eigenes rsync vor

9 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Ghul am Mi, 13. Februar 2019 um 20:09 #

Wer macht sich schon die Tipparbeit und schreibt openrsync?
Das sind ohne Tab Completion 9 Zeichen die man da eingeben muss.
Das wäre mir viel zu umständlich. Ich bleibe bei rsync und spare mir die Tipperrei.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung