Login
Newsletter
Werbung

Mi, 13. Februar 2019, 13:24

Software::Entwicklung

Python-Interpreter PyPy 7.0 freigegeben

Der Python-Interpreter PyPy wurde in Version 7.0 veröffentlicht. Die aktuelle Version des Interpreters, der wesentlich schneller als der Standard-Python-Interpreter ist, besteht aus drei separaten Interpretern für drei Python-Versionen.

PyPy

PyPy ist eine deutlich schnellere Alternative zum Standard-Python-Interpreter CPython sowohl für Version 2.7 als auch für Version 3.x. Seine höhere Leistungsfähigkeit verdankt PyPy dem integrierten Tracing-JIT-Compiler, einem verbesserten Garbage-Collector und dem effizienteren Maschinencode, den der PyPy-Interpreter erzeugt.

PyPy 7.0 erscheint rund zehn Monate nach Version 6.0 und besteht erstmals aus drei unterschiedlichen Interpretern, deren Code allerdings weitgehend identisch ist. Jeder der Interpreter unterstützt eine aktuelle Python-Version, namentlich die Versionen 2.7, 3.5 und 3.6. Die aktuelle Version 3.7 von Python, die allerdings noch nicht weit verbreitet sein dürfte, wird also noch nicht in vollem Umfang unterstützt. Die Unterstützung für Python 3.6 ist außerdem noch nicht komplett und wird von den Entwicklern als Alphaversion bezeichnet.

Neu in Version 7.0 sind außerdem Verbesserungen an den GC-Hooks, die genutzt werden, um die Geschwindigkeit des Garbage Collectors zu evaluieren und eine Aktualisierung des CFFI-Moduls auf 1.12 und des cppyy-Backends auf 1.4. CFFI ist eine vereinfachte Schnittstelle zum Aufruf von Funktionen in C-Bibliotheken. Da sie auch in CPython verfügbar ist, stellt sie im Interesse der Kompatibilität den bevorzugten Weg dar, C-Bibliothekscode von Python aus aufzurufen.

Die neue Ausgabe von PyPy ist im Schnitt der ausgewählten Benchmarks 7,6-mal so schnell wie CPython. Dieser Wert lag in den früheren Versionen schon einmal leicht darüber, aber vermutlich mussten durch Korrekturen oder für die Verbesserung der Kompatibilität mit CPython leichte Abstriche gemacht werden.

PyPy 7.0 verspricht wie immer vollständige Kompatibilität mit der Vorgängerversion und ist für Linux, Mac OS X und MS Windows verfügbar. Der schnelle Python-Interpreter kann von der Downloadseite des Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung