Login
Newsletter
Werbung

Mo, 4. März 2019, 12:13

Gemeinschaft::Organisationen

»Python Steering Committee« nimmt Arbeit auf

Nach dem Rücktritt von Guido van Rossum als Projektleiter nimmt nun das »Python Steering Committee« die Geschicke des Python-Projekts in die Hand.

Python Software Foundation

Guido van Rossum trat im Juli 2018 nach rund 30 Jahren überraschend von seinem Amt als Python-Projektleiter zurück. Die Entscheidung hatte sowohl persönliche als auch projektbezogene Gründe und hinterließ die Kern-Entwickler mit der Frage, wie das Projekt künftig gesteuert werden sollte. Die Antwort darauf ist ein Leitungskomitee, das nun seine reguläre Arbeit aufnahm.

Zuvor fand im Februar die Wahl der Mitglieder dieses Komitees statt. Es traten 17 Kandidaten an, von denen fünf in das Python Steering Committee gewählt wurden. Nun fand eine erste Sitzung statt, die auf GitHub dokumentiert wurde. An gleicher Stelle sollen künftig alle zwei Wochen Updates zur Komiteearbeit erfolgen. Das Mandat ist in Pep 13 festgeschrieben und überträgt dem Komitee weitreichende Rechte.

Ihm obliegt unter anderem die Entscheidung darüber, ob Python Enhancement Proposals (PEPs) angenommen werden oder nicht. Änderungen am Python Code of Conduct fallen ebenso in seine Zuständigkeit wie die Zusammenarbeit mit der Python Software Foundation bei Entscheidungen über die Verwendung von Projektmitteln. Zudem können Subkomitees eingerichtet und mit Rechten ausgestattet werden.

Zu den Aufgaben des »Python Steering Committee« zählen der Erhalt der Qualität und Stabilität von Python und dem CPython-Interpreter. Zudem soll die Mitarbeit im Projekt so zugänglich, integrativ und nachhaltig wie möglich gestaltet werden. Für die Entscheidung über PEPs sollen geeignete Entscheidungsprozesse entwickelt werden.

In der ersten Videokonferenz wurde der Wiederaufnahme des PEP-Review-Prozesses höchste Priorität eingeräumt. Bis zum nächsten Treffen Mitte März sollen alle offenen PEPs oder Vorschläge für neue PEPs begutachtet werden. Als neuestes Mitglied der Core-Entwickler wurde Cheryl Sabella beglückwünscht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung