Login
Newsletter
Werbung

Thema: Haiku modernisiert USB 3.0-Unterstützung

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von klopskind am Do, 14. März 2019 um 13:39 #

So einige Treiber stehen unter eine Duallizenz, meist GPL/MIT, wie es bei dem allermeisten Kernelkomponenten des DRM-Grafikstacks der Fall ist.

Das ist auch der Grund, weshalb die BSDs einige DRM-Treiber untersützen (können). Sie wurden, auf die ein oder andere Weise, portiert.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung