Login
Newsletter
Werbung

Thema: Deepin wechselt zu Debian Stable

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von irgendwer am Di, 19. März 2019 um 09:03 #

Da kann ich mich nur Huttentutte anschließen: Das sehe ich mittlerweile anders.

Ich fahre seit Jahren Debian Stable am Desktop, reicht. Den Bedarf, hier was neueres einzusetzen, habe ich nur äußerst selten und dann ist das eh meist so unstable, dass ich mir damit meinem Desktop nicht versauen möchte und es daher sowieso in der VM landet.

Allein eines meiner Systeme fährt ein anderes System: Das Gamingsystem wird vom jeweils neuesten Ubuntu angetrieben. (Das ist aber mehr Zufall und könnte wohl genauso ein Debian sein – die GPU ist mehrere Jahre alt: AMD Tahiti – auf Debian Stable müsste ich AFAIK auf Vulkan verzichten, aber OpenGL tut's ja auch).

[
| Versenden | Drucken ]
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung