Login
Newsletter
Werbung

Thema: Tuxedo stellt Laptops mit Nvidia Turing-Grafik vor

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Soriac am Mi, 3. April 2019 um 12:25 #

Ich glaube, du verstehst nicht. das 1508 ist mir nicht "gut genug", es ist bereits zu viel. Die Ausmasse stimmen, aber ein glx1070maxq braucht es garnicht erst zu sein, wo also kann ich dieses Modell mit gtx1050 und kleinerem Netzteil anwählen? Nirgendwo. Weil das genau die Lücke ist, auf die ich weisen möchte. Und wie ich schon erwähnte, lange wird es das xp1X08 auch nicht mehr geben, schon jetzt haben sie längere Lieferzeiten. Das muss es nicht bedeuten, aber ist dennoch häufig ein Anzeichen, dass sie nicht mehr lange geliefert werden können.

Und ja, gäbe es die Tuxedo-NBs auch mit AMD-Prozessor und entsprechender Grafik, wäre ich als AMD-Fan auch ein begeisterter Abnehmer, vermutlich gäbe es sie auch ohne ein Äquivalent zum leidigen nvidia-optimus (auch wenn ich gerade nicht genau weiss, wie AMD die Stromsparung bewerkstelligt), aber leider kann ich das derzeit nicht auswählen. Ich kaufe gerne Tuxedo-NBs und unterstütze die Firma, aber derzeit zeigt sich ein Weg, der mir nicht ganz gefällt. Vielleicht habe ich unrecht und gleich nächste Woche kommen weitere Modelle, die genau das erfüllen, was ich angesprochen habe, aber ich kann nicht in die Zukunft blicken und nur von dem ausgehen, was mir im Angebot zur Verfügung gestellt wird.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung