Login
Newsletter
Werbung

Thema: Raspbian 2019-04-09 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Mo, 15. April 2019 um 16:44 #

/etc/wpa_supplicant.conf ist normalerweise nur durch root lesbar, wenn die also jemand auslesen kann, hat man ganz andere Probleme.

Im übrigen kann man in /etc/wpa-supplicant.conf ENTWEDER das Passwort in Anführungszeichen im Klartext eintragen oder es mit wpa_passphrase erst mal verschlüsseln und OHNE Anführungszeichen eintragen.

root@linuxbuechse:~# wpa_passphrase
usage: wpa_passphrase SSID [passphrase]

Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung