Login
Newsletter
Werbung

Mi, 17. April 2019, 12:28

Software::Systemverwaltung

Gawk 5.0 unterstützt Namensräume

Knapp eineinhalb Jahre nach der letzten Hauptversion haben die GNU-Entwickler ihre Awk-Implementierung in einer neuen stabilen Version veröffentlicht. Gawk 5.0 führt unter anderem Namensräume ein und verbessert die Testinfrastruktur.

Awk ist eine Skriptsprache, die vorwiegend zur Auswertung von Textinhalten genutzt wird. Der Interpreter war eines der ersten Werkzeuge, das in der Version 3 von Unix erschien und wurde 1985 durch die ursprünglichen Autoren unter dem Namen nawk (new awk) überarbeitet. Eine Abwandlung von Awk wird ebenfalls durch das GNU-Projekt unter dem Namen gawk entwickelt. Gawk ist eine funktional erweiterte Version von Awk und unterstützt unter anderem Internationalisierung sowie TCP/IP-Netzwerke. Zudem bringt die Neuentwicklung einen eigenen Profiler und Debugger mit.

Knapp eineinhalb Jahre nach der letzten Hauptversion haben die Entwickler die Anwendung in einer neuen Hauptversion veröffentlicht. Gawk 5.0 wurde funktional erheblich erweitert und bringt unter anderem Namensräume (Namespaces) mit. Resultierend aus der Neuerung müssen nun alle eingebundenen Inhalte sowie Kommandline-Parameter in sich geschlossene syntaktische Einheiten sein.

Weitere Neuerungen von Gawk 5.0 sind die Unterstützung des erweiterten printf-Ausgabeformats sowie C99. Die Option --with-whiny-user-strftime sowie die undokumentierte Configure-Option für die Nutzung von unerlaubten Buchstaben in Identifikatoren wurden entfernt. Zudem haben die Entwickler die Handhabung von Kommentaren verbessert und das Paket auf den Stand der Technik gebracht. Gawk 5.0 setzt unter anderem auf Bison 3.3, Automake 1.16.1, Gettext 0.19.8.1 und makeinfo 6.5 auf. Zudem haben die Entwickler zahlreiche Fehler aus der Anwendung eliminiert, weshalb ein Update jedem Nutzer empfohlen wird.

Weitere Änderungen können der Ankündigung der neuen Version entnommen werden. Gawk 5.0 kann via FTP oder HTTP von den Download-Servern des GNU-Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung