Login
Newsletter
Werbung

Thema: Zstandard 1.4 erschienen

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Antiquities am Fr, 19. April 2019 um 08:26 #

die Bedeutung von schnelleren Algorithmen ist in Zeiten superschneller CPU's zu relativieren. Wir schreiben halt nicht mehr 1989.

  • 0
    Von Gnome-Nutzer am Fr, 19. April 2019 um 08:41 #

    1989 hatten wir aber auch Festplattengrößen im Bereich von kleinen zweistelligen Megabytes. :D
    In meinem Anwendungsfall liefert lzma bei gleicher Dauer eine etwas höhere Komprimierung als zstd.

    0
    Von blubb am Fr, 19. April 2019 um 16:58 #

    nicht, wenn man das in Dateisystemen (i.e. btrfs) verwendet und dafür wurde zstd meines Wissens konzipiert.

    0
    Von Verfluchtnochmal_5987109 am Sa, 20. April 2019 um 17:13 #

    Was für ein dümmlicher Kommentar mit Null Verständnis von Dingen wie Latenzen abgesehen davon dass es relativ sinnbefreit ist die gesteigerte Hardwareleistung ungenutzt zu verbrennen

    0
    Von blablabla233 am Mo, 22. April 2019 um 10:12 #

    Erstens sind unsere CPU's mitnichten "Superschnell", und zweitens steigt dann auch noch das Datenvolumen schneller als die Leistung der "Superschnellen" CPU's.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung