Login
Newsletter
Werbung

Di, 23. April 2019, 09:46

Software::Spiele

SuperTuxKart 1.0 unterstützt Netzwerk-Multiplayer

Fast eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung der letzten stabilen Version 0.9.3 steht mit SuperTuxKart 1.0 eine funktionell verbesserte Version des Kart-Rennspiels bereit. Die wichtigste Neuerung der aktuellen Version ist die Möglichkeit, gegen menschliche Gegner über das Netzwerk anzutreten.

SuperTuxKart 1.0 - "Ravenbridge Mansion"

supertuxkart.net

SuperTuxKart 1.0 - "Ravenbridge Mansion"

SuperTuxKart ist ein freies Arcade-Rennspiel, das sich thematisch und technisch an »Mario Kart« anlehnt. Für ein simuliertes Rennen mit Kart-Rennwagen, an dem mehrere Mitspieler teilnehmen können, stehen zahlreiche Rennstrecken zur Verfügung. Dabei legten die Entwickler Wert auf den Spielspaß und weniger auf Realitätsnähe. Zur Auswahl stehen eine Reihe von Karts sowie diverse Fahrer, darunter Tux, Konqui, Gnu und viele mehr. Zusätzliche Karts und Rennstrecken stehen als Addons auf addons.supertuxkart.net bereit.

Fast eineinhalb Jahre nach der letzten Freigabe steht nun mit SuperTuxKart 1.0 eine verbesserte Version des Spiels bereit. Erwartungsgemäß ist die bereits in der Vergangenheit angekündigte Möglichkeit, Rennen über das Netzwerk auszutragen, eine der Höhepunkte der Version 1.0. Spieler sind nun in der Lage, über das Internet gegen andere Spieler verschiedene Spiele zu starten und sich beispielsweise in einem Standardrennen oder den zahlreichen Spezialvarianten miteinander zu messen. Neben der Möglichkeit, eigene Server zu starten, stehen dabei auch diverse durch das Team gehostete Ausgangspunkte bereit.

Weitere Neuerungen von SuperTuxKart 1.0 stellen Verbesserungen von bestehenden Funktionen und Streckenoptimierungen dar. Neu im Spiel ist der »Ravenbridge Mansion«-Track, der den alten Mansion-Track ersetzt. Zudem haben die Entwickler zahlreiche Abkürzungen in bestehenden Strecken eliminiert und die Power-Ups verbessert. Das Add-on »Black Forest« ist ein fester Bestandteil des Standardpakets. Im Zuge der Einführung des Netzwerkspiels wurde auch an der Balance der Karts gearbeitet. Unter anderem wurden die Klassen angepasst und die Karts optimiert.

SuperTuxKart 1.0 kann ab sofort vom Server des Projektes als lauffähiges Paket für 32- und 64-Bit Linux-Systeme oder im Quellcode heruntergeladen werden. Darüber hinaus stehen Varianten für weitere Betriebssysteme zum Bezug bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung