Login
Newsletter
Werbung

Thema: SQLite 3.28 freigegeben

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von DB-Freddy am Di, 23. April 2019 um 19:16 #

Frage mich warum manche für Kleinkram ihre eigene "DB" entwickeln meist auf so nem Scheiss wie XML basierend, der oft gar nicht zum Einsaqtzzweck passt oder zig Flatfiles mit Redundanzen übelstes Gefrickel wie anno pre SQL-Era aber die Leute können nix anderes anstatt SQLite zu nehmen, das Ding kann sogar Savepoints und Rollbacks.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung