Login
Newsletter
Werbung

Di, 23. April 2019, 14:35

Gemeinschaft::Konferenzen

OpenRheinRuhr 2019 fällt aus

Die OpenRheinRuhr, eine in der Region lange bestehende und beliebte Messe zu freier Software, wird 2019 nicht stattfinden. Die Organisatoren planen allerdings eine neue Auflage im Jahr 2020.

openrheinruhr.de

Die OpenRheinRuhr ist eine etablierte Messe und Konferenz, die sich seit zehn Jahren mit freier Software und Linux befasst. Getragen vom OpenRheinRuhr e.V. fand die Messe jährlich im Herbst an einem Ort im Ruhrgebiet statt. In den letzten Jahren war jeweils das Rheinische Industriemuseum in Oberhausen der Veranstaltungsort.

Das Rheinische Industriemuseum wird jedoch in diesem Jahr generalüberholt, wie die Veranstalter der OpenRheinRuhr mitteilen. Da das Museum als »traditionsgeprägter Veranstaltungsort« deshalb nicht zur Verfügung steht, machen die Veranstalter der OpenRheinRuhr im Jahr 2019 eine Pause. Nach ihrer Ansicht ist die Pause wohlverdient und die Schließung des Rheinischen Industriemuseums wird als ein Grund für die Pause angegeben, möglicherweise spielten auch noch weitere Gründe eine Rolle für die Entscheidung. Im nächsten Jahr allerdings wollen die Organisatoren mit neuem Elan und in neuem Gewand neu starten.

Die OpenRheinRuhr war nach Ansicht der Veranstalter ein Erfolg, wofür sie allen Besuchern, Helfern, Vortragenden, Sponsoren, Medienpartnern und allen anderen herzlich danken.

Werbung
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung