Login
Newsletter
Werbung

Thema: Red Hat mit neuem Logo

19 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
mehr Hmm
1
Von blablabla233 am Do, 2. Mai 2019 um 09:36 #

Sieht irgendwie billig aus....flach.

1
Von jueshire am Do, 2. Mai 2019 um 09:41 #

Wäre es angesichts des Verkaufs an IBM nicht vorausschauender gewesen, den Hut gleich in blau und den Namen in "Blue Hat" zu ändern? Bei Fedora und CentOS dominiert diese Farbe ja ohnehin schon. 8)

0
Von Oiler der Borg am Do, 2. Mai 2019 um 12:26 #

das neue Logo sieht aus wie von einer 11Jährigen in 5Minuten an Papas Läppi gezimmert....

Schaut sich das keiner an, bevor es publiziert wird? ? ?

  • 0
    Von klopskind am Do, 2. Mai 2019 um 12:53 #

    Klar schaut sich das jemand an, aber die finden das eben total "modern" und entscheidend für den Erfolg der Marke. :lol:

    Außerdem lässt sich der Lohn für die fünfminütige Arbeit einer/eines Elfjährigen fast beliebig gen null drücken. Das schmeckt auch dem BWLer, Personaler und Manager bei Red Hat, sowie dem Anteilseigner bei IBM. :evil: :x

    0
    Von wm am Do, 2. Mai 2019 um 14:59 #

    Selbstverständlich schaut sich das jemand an. Du glaubst doch nicht, dass ein Unternehmen in der Grössenordnung so was selbst entwirft, da haben sicherlich mehrere Grafikagenturen mitgewirkt.

    • 0
      Von Condor am Do, 2. Mai 2019 um 17:48 #

      Es wurde doch hier bei PL darüber berichtet, wer den Auftrag bekommen hat. Was aber stört ist nun einmal, dass der Hut schon fast fertige Arbeit war und naja ein bissel billig ist der schon.

    0
    Von pointer am Do, 2. Mai 2019 um 20:28 #

    Das schauen sich viele Leute an, inklusive der big shots. Und es wird auch andere Entwürfe gegeben haben. Ich kann es mir gar nicht anders vorstellen.

    Aber geeinigt hat man sich offenbar auf den kleinsten gemeinsamen Nenner: ein Logo mit der Anmutung von anno Tobak, aber mit dem Vorteil, dass dafür auch keiner gefeuert wird.

    Die Idee, dass RH vorne dabei ist und der richtige Partner, um die digitale Zukunft zu gestalten, transportiert dieses platte und mutlose Werk imo jedenfalls nicht.

0
Von pointer am Do, 2. Mai 2019 um 19:06 #

Ideenlos, banal. Und das nach dem ganzen Trara, das die im Vorfeld um ihr neues Logo gemacht haben.

Sorry, Red Hat, aber das ist erbärmlich.

0
Von DieGesellschaftderArkanioden am Fr, 3. Mai 2019 um 17:04 #

nur der Hut leuchtet uns weiter blutig entgegen. Keine weiteren Fragen.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung