Login
Newsletter
Werbung

Thema: Microsoft vertreibt unautorisiertes Arch Linux

6 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von coNP am Di, 14. Mai 2019 um 12:11 #

Während die anderen Distributionen durch die offiziellen Distributionsteams betreut werden, ist Arch Linux eher ein privates Hobby-Projekt eines chinesischen Entwicklers.
Nein. Bei Arch Linux handelt es sich um ein Community Projekt, welches von Judd Vinet initiiert wurde und von Aaron Griffin geleitet wird.
Bei WSL Arch Linux hingegen handelt es sich um ein Hobbyprojekt eines chinesischen Entwicklers.

0
Von MonDE am Di, 14. Mai 2019 um 18:24 #

Und wieder einmal schmücken sich die Redmonder, denn es ist wohl eher unwahrscheinlich, dass dieser Entwickler direkt für Microsoft arbeitet?!
Bitte einmal die Diskussion zulassen und nicht immer gleich wieder löschen.
Denn mich interessiert wirklich was die Community dazu denkt.

Außerdem ist es kein Artikel zu Canonical oder xyzbuntu.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung