Login
Newsletter
Werbung

Thema: Musicplayer Elisa 0.4 veröffentlicht

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von tomkater68 am Fr, 24. Mai 2019 um 11:47 #

andere user / audiophile würden sich aber ev über einen spieler freuen, der mehr kann als nur paar lieder manuell aus dem dateimanager zu öffnen. wenn man so nen nullanspruch hegt, entscheidet man sich wahrscheinlich auch für nen absoluten non-audioplayer wie den vlc...

Wenn Dir das Gebotene nicht reicht, wirst Du wohl in die Hände spucken und selber programmieren müssen. Wenn Du das nicht kannst oder zu faul, zu fein, zu arrogant dazu bist, dann nimm Geld in die Hand und bezahle einen Entwickler dafür, dass er Dir Deine Träume erfüllt. Das ist zielführerender als Leute dafür anzublaffen, dass sie nicht nach Deiner Pfeife tanzen.

denn die zukunft gehört leider irgendwelchen trackingbasierten, mainstreamverseuchten online-abofallen-profilern die nen internetzugang voraussetzen und damit weitere kosten und abhängigkeiten generieren

Dann dürfte Elisa ja die Zukunft gehören, denn der tut nichts von dem, was Du hier zusammen fantasierst.

  • 0
    Von pedro am Fr, 24. Mai 2019 um 12:36 #

    anblaffen, ganz ehrlich... ?

    stimmt, ich ziehe das tracking zurück - bei dem blitzeblöden, flachen und austauschbaren einheitsdreck der flächendeckend online / medien geboten wird ist so etwas wie ne analyse von hörgewohnheit eh ein ding der unmöglichkeit ;)

    du hörst mir nicht aufmerksam zu. das angebot stimmt, ich finde es nur ressourcenverschwendung immer von zero zu beginnen. man könnte schon so viel weiter sein. und ja, ich unterstütze ab und an projekte die mir gefallen mit einer kleinen spende, denn programmieren in dem umfang vermag ich leider nicht.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung