Login
Newsletter
Werbung

Fr, 24. Mai 2019, 10:47

Gemeinschaft::Konferenzen

LibreOffice-Konferenz im September in Almería

Die LibreOffice-Konferenz 2019 wird vom 10. bis 13. September in Almería, Spanien, stattfinden. Der Call for Papers läuft noch bis 30. Juni.

Almería

Gernot Keller u.a.

Almería

Zum neunten Mal lädt die Document Foundation, die gemeinnützige Organisation hinter LibreOffice und anderen Projekten, alle Mitglieder der Gemeinschaft zur LibreOffice-Konferenz ein. Als Veranstaltungsort wurde Almería im südlichen Spanien gewählt, wo im letzten Jahr bereits die Gnome-Konferenz GUADEC und im Jahr davor die KDE-Konferenz Akademy stattfanden. Die LibreOffice-Konferenz liegt im selben Größenbereich wie die beiden anderen Konferenzen und erwartet um die 300 Teilnehmer, vorwiegend aus Europa, aber auch von außerhalb.

Die Konferenz wird vom 10. bis 13. September (Dienstag bis Freitag) stattfinden, wobei Treffen der Gemeinschaft für den Nachmittag des 10. September angesetzt sind. Bereits am Vortag trifft sich der Vorstand der Document Foundation, und am Vormittag des 10. September ist ein Treffen des Teams der Document Foundation vorgesehen. Der Call for Papers zur Konferenz wurde bereits vor einiger Zeit herausgegeben. Gesucht sind Vorträge und Workshops zu allen Themen, die LibreOffice betreffen. Die Vorträge sind einschließlich der Fragen aus dem Publikum auf 30 Minuten beschränkt, Lightning Talks auf fünf Minuten. Die Frist zur Einreichung der Vorschläge endet am 30. Juni.

Die LibreOffice-Konferenz fand zuvor in Paris 2011, Berlin 2012, Mailand 2013, Bern 2014, Aarhus 2015, Brno 2016, Rom 2017 und Tirana 2018 statt. Um hinreichend Zeit für die Planung und Organisation zu haben, hat die Document Foundation bereits im März die Ausschreibung für die Konferenz 2020 gestartet, wie sie jetzt erinnert. Diese Konferenz wird eine Besonderheit sein, da sie die zehnte LibreOffice-Konferenz sein wird, zugleich aber im nächsten Jahr das 10-jährige Jubiläum von LibreOffice und das 20-jährige für OpenOffice anstehen.

Darüber hinaus wird dieses Jahr zum ersten Mal eine LibreOffice-Konferenz in Südamerika abgehalten. Die »LibreOffice-Konferenz Lateinamerika« findet bereits vom 18. bis 20. Juli in Asunción, Paraguay, statt. Der Call for Papers läuft hier noch bis 31. Mai.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Themenvorschlag!! (IchAuchMal, Mo, 27. Mai 2019)
Re[2]: Themenvorschlag!! (IchAuchMal, Mo, 27. Mai 2019)
Re: Themenvorschlag!! (R, Mo, 27. Mai 2019)
Themenvorschlag!! (wurzel, Fr, 24. Mai 2019)
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung