Login
Newsletter
Werbung

Mi, 5. Juni 2019, 09:17

Software::Browser

Google Chrome 75 mit experimentellem Reader-Modus

Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 75 freigegeben, die diverse Sicherheitslücken schließt und mehrere neue Funktionen mit sich bringt. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem ein experimenteller Reader-Modus und Geschwindigkeitsverbesserungen.

Reader-Modus in Google Chrome 75

Mirko Lindner

Reader-Modus in Google Chrome 75

Mit der Freigabe von Google Chrome in der Version 75 hat Google augenscheinlich nur wenig Änderungen in die Anwendung implementiert. Unter der Haube hat der Hersteller aber die Anwendung um zahlreiche Erweiterungen ergänzt und um neue Funktionalitäten erweitert. Eine der wohl herausragendsten Neuheiten von Google Chrome ist ein neuer Reader-Modus. Die neue Funktion ist zwar im Moment standardmäßig ausgeschaltet, lässt sich aber problemlos in den internen Einstellungen aktivieren. Dazu reicht es, unter chrome://flags/#enable-reader-mode das neue Werkzeug einzuschalten. Nach einem Neustart steht »Distill Page« im Tools-Menü bereit.

Eine weitere Neuerung der aktuellen Version von Chrome stellen Verbesserungen der Geschwindigkeit dar. Dazu haben die Entwickler unter anderem die Handhabung von WebRTC verbessert und das Zeichnen von Inhalten optimiert. Ferner wurden diverse APIs aktualisiert und um neue Funktionen erweitert.

Wie üblich korrigiert Google Chrome 75 zudem zahlreiche Sicherheits- und andere Fehler. Insgesamt haben die Entwickler 42 Sicherheitskorrekturen vorgenommen, wovon keine als kritisch eingestuft wurden. Zwei haben die Gefährdungsstufe »Hoch« erhalten. Den höchsten Betrag von 5000 US-Dollar für das Finden einer Schwachstelle angelte sich ein Team der Beihang University und Guang Gong von Alpha Team.

Google stellt Chrome 75 für Linux, MacOS und Windows auf der Downloadseite des Unternehmens bereit. Die Anwendung aktualisiert sich bei bestehender Installation automatisch, ansonsten steht der Browser auf Googles Webseiten zum Download bereit. Das freie Chromium-Projekt, das unter einer BSD-Lizenz steht, entspricht Chrome und ist ebenso in einer neuen Version erhältlich.

Werbung
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung