Login
Newsletter
Werbung

Thema: KDE Plasma 5.16 freigegeben

8 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Anonymous am Mi, 12. Juni 2019 um 10:20 #

Hier wünsche ich mir definierbare und fest einstellbare Bildschirmkonfigurationen, die ich bei Bedarf per Tastenkombination durchschalten kann.
Dann müsste ich nämlich nicht den Sitzplatz wechseln, nur um mal wieder schnell die Bildschirmeinstellung zu ändern.
Das wäre eine der besten Neuerungen die KDE bringen könnte.

Da ich ein Notebook und 'ne Docking-Station verwende, nervt mich das auch immer, wenn ich mal eine der "modernen" Distros ausprobiere.

Auf meiner Stamm-Distro mache ich das mit einem xrandr-Einzeiler, z.B.:

xrandr --output LVDS1 --off --output HDMI1 --auto

Ich verwende allerdings nur einen Bildschirm zur Zeit. Mit ein bisschen mehr Gefummel kann man mit xrandr auch Haupt- und Nebenbildschirm definieren und sich zwecks schneller Umschaltung mehrere solcher Einzeiler anlegen (die man sicherlich auch an irgendwelche Tastenkombinationen binden kann).

Ist vielleicht etwas umständlich, aber man braucht dann nicht mehr zu beten, dass die Programmierkinder von der KDE-Spielwiese das irgendwann mal in den Griff bekommen.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung