Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu plant häufigere Aktualisierung der Nvidia-Treiber

27 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von Atalanttore am Mo, 17. Juni 2019 um 20:19 #

Ich wäre ja für eine Hinweismeldung, die den Nutzer darüber informiert, dass er mit seiner schrottigen Nvidia-Grafikhardware immer wieder Treiberprobleme unter Linux haben wird.

0
Von Geert am Do, 20. Juni 2019 um 01:25 #

Wäre auch mal bei Libreoffice an der Zeit. In den Repos gibt es immer Steinzeitversionen.

  • 0
    Von Anonymous am Do, 20. Juni 2019 um 11:37 #

    Auf
    https://de.libreoffice.org/download/download/ steht eine Version 6.2.4
    zur Verfügung.

    Im openSUSE Repo
    http://download.opensuse.org/repositories/LibreOffice:/6.2/openSUSE_Leap_15.1
    steht eine 6.2.4.2.lp151.828.6 zur Verfügung, als ich das hier schreibe. Und - ach was!! - die ist auch bei mir installiert, sowas aber auch ...

    Wo finde ich jetzt die Steinzeit? Erzähl mal?

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung