Login
Newsletter
Werbung

Thema: DragonFly BSD 5.6 freigegeben

7 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von blablabla233 am Fr, 21. Juni 2019 um 10:57 #

Jo Clustering wird eben gemacht weil es einer einzigen maschine eben nicht moeglich ist ohne Downtime auszukommen (mainframes teilweise ausgeschlossen)
Du vermischt die Uptime eines Dienstes mit der eines Servers, und versuchst dich damit herauszureden (je nachdem was dir gerade herausgerutscht ist, was nicht passt). Du hast geschrieben dass man einen Server (nicht virtualisiert) ohne Downtime migrieren kann und das stimmt einfach nicht.

Wie geschrieben, im Aktienmarkt ist eine zehntelsekunde sehr wohl nennenswert, das kommt auf deine anforderungen drauf an.

  • 0
    Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Fr, 21. Juni 2019 um 14:26 #

    "Du hast geschrieben dass man einen Server (nicht virtualisiert) ohne Downtime migrieren kann und das stimmt einfach nicht" ist Bullshit denn wenn im selben Post schon von Backup-VM die Rede ist kannst du mit etwas Verstand davon ausgehen dass produktive Server erst recht virtualisiert sind

    Ich gehe einfach seit mindestens 2008 davon aus dass man auf barem-emntal ausser einem hypervisor nichts installiert wenn es um Server geht

    • 0
      Von blablabla233 am Fr, 21. Juni 2019 um 15:05 #

      Es gibt tausend gruende keine Virt einzusetzen. Der overpowerte kellerserver sollte jedoch virtualisiert werden (also wie bei Dir)

      • 0
        Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Fr, 21. Juni 2019 um 15:36 #

        Nenne mal welche, müssen nicht alle 1000 sein, Performance ist keiner und was Backups und Failover angeht macht bare-metal genau keinen Spass

        • 0
          Von blablabla233 am Sa, 22. Juni 2019 um 11:40 #

          Bumm....und gerade performance IST einer, stichwort ActianVector, Oracle, DB2
          Zugriff auf spezielle netwerkarten-funktionen die virtio nicht unterstützt werden.
          HSM's DU willst nicht dass irgendein anderer ausser deinem OS zugriff darauf hat.
          Appliance...da braucht es schlicht keine
          Cluster.....absolut sinnlos (Zones/Jails/Container machen jedoch teilweise Sinn)
          GrossesHPC....neinneinnein da ist jedes 1% performanceverlust wegeworfenes geld
          Realtime-Systeme (logisch oder?)

          und als schmankerl.....der GamingPC


          PS: Failover innerhalb der gleichen hardware macht aber auch nur begrenzt Sinn (und hat wenig mir virtualisierung zutun)

          • 0
            Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Sa, 22. Juni 2019 um 16:10 #

            Cluster absolut sinnlos?
            GamingPC? In dem Kontext?

            PS:
            Wie kommst du Vollhonk auf failoer innerhalb der gleichen Hardware?
            Da kommt der für dich sinnlose Cluster ins Spiel

            • 0
              Von blablabla233 am Mo, 1. Juli 2019 um 12:26 #

              Failover wegen Update z.b nicht wegen Hardware-Ausfall.
              Irgendwie sagt jeder deiner Saetze (Ich glaube habe ahnung hab es jedoch nicht)

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung