Login
Newsletter
Werbung

Thema: PS3-Emulator RPCS3 verbessert Kompatibilität

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Ghul am Do, 20. Juni 2019 um 11:41 #

Doch wie komplex ist eine Konsole?

Bei einer Emulation einer Konsole wird in erster Linie die Hardware emuliert.
Bei älteren Konsolen wird die Firmware der Konsolen direkt verwendet, bei modernen Konsolen ist das ohnehin entweder eine Form von Windows (XBox) oder Linux (Playstation) oder FreeBSD (Playstation).

Der Aufwand hängt also in erster Linie von der Komplexität der Hardware ab.
Die XBox besteht aus einer normalen x86 CPU + für die XBox designte GPU aus dem Hause ATI.
Der Emulationsaufwand hält sich also in Grenzen.

Bei der PS3 ist es ein Cell Prozessor mit PowerPC Kern, da muss man also viel mehr in Software emulieren.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung