Login
Newsletter
Werbung

Thema: Steam: Valve stellt Ubuntu 19.10 infrage

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Erik () am Di, 25. Juni 2019 um 21:49 #

Mir ist der ganze Kram mit wievielen Bits und Startsystemen eigentlich egal, es soll nur funktionieren. Wenn Ubuntu nun 32-Bit einstellt, kann ich meinen Eee-PC nicht mehr damit betreiben. (Der robusteste Laptop, den ich zu allen Konferenzen mitnehme.) Wenn Steam dann nicht mehr unter Ubuntu läuft, kommt es auch vom PC des Sohns. Ich bin es langsam leid, daß unter Linux alles, was mal funktioniert nach ein paar Jahren ad acta gelegt wird.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung