Login
Newsletter
Werbung

Mo, 1. Juli 2019, 08:23

Software::Browser

Opera 62 mit Design-Aktualisierungen

Opera hat die Version 62 seines Browsers für Linux, Mac und Windows veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem Aktualisierungen des Designs und Verbesserungen der Bedienbarkeit.

Opera 62

Mirko Lindner

Opera 62

Opera hat ein weiteres Update seines Internet-Browsers veröffentlicht. Die aktuell veröffentlichte Version 62 von Opera basiert wie gehabt auf der Rendering-Engine des Chromium-Projektes. Dementsprechend bringt die neue Version in puncto Rendering und Seitenaufbau dieselben Neuerungen, die schon das Chromium-Projekt in der neuen Version 75 Anfang des vergangenen Monats mit sich brachte. Opera-eigen sind dagegen Verbesserungen des Speicherverbrauchs, der Benutzerführung und vor allem der Geschwindigkeit des Browsers selbst.

So verbessert Opera 62 die vor zwei Monaten veröffentlichte »Opera Reborn 3«-Aktualisierung weiter. Der dunkle Modus wurde weiter verbessert und unterstützt unter anderem den Dark Mode der Windows-Systeme besser. Nutzer von großen Bildschirmen dürften sich zudem über Anpassungen des Speed-Dial freuen, der ab sofort auch das Auffinden von bereits besuchten Seiten erleichtert.

Eine weitere Neuerung von Opera 62 ist die prominentere Darstellung der Browser-Historie auf der Startseite. Die Neuerung wurde im Zuge von Neon entwickelt und erlaubt es bei bestimmten Seiten, leichter die besuchten Inhalte noch einmal aufzurufen. Opera macht das am Beispiel von Booking.com sichtbar, wo nach dem Besuch von mindestens drei Hotels automatisch die zuletzt gesuchten auf der Startseite erscheinen. Opera verspricht, die Zusammenfassung komplett offline zu machen und dabei keine Inhalte an die Serverbetreiber zu senden.

Opera 62 kann ab sofort für die unterstützten Plattformen Linux, Mac OS X und Windows heruntergeladen werden. Unter Linux bietet der Hersteller sowohl Deb als auch RPM als Downloadformat zur Auswahl an.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Geschäftsmodell (Kapitalist, Mo, 1. Juli 2019)
Whatsappbrowser (Josef Hahn, Mo, 1. Juli 2019)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung