Login
Newsletter
Werbung

Thema: LineageOS öffnet Patreon-Seite

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Oiler der Borg am Fr, 5. Juli 2019 um 11:19 #

:shock:

Was gab es für ein Echo, als vor acht Monaten etwa 25Geräte rausflogen..... Allerdings gab es vor knapp zwei Monaten, ganz ohne Klavierbegleitung den richtigen Kahlschlag :down:

Von LG nur noch G2&G3 also ganz alte Kämpen
Passabel bestückt sind eigendlich nur noch OnePlus und Google

das wird nüscht mehr

  • 0
    Von Tablet-Computer am Fr, 5. Juli 2019 um 11:28 #

    Bei meinem Tablet (nVidia Shield, 1. Generation) dachte ich auch erst, dass mit 14.1 Schluss ist, aber nach ein paar Monaten hat das jemand wiederbelebt und LOS 15.1 rausgebracht.

    0
    Von blubb am Fr, 5. Juli 2019 um 12:41 #

    Community-Projekte leben halt nun mal davon, dass Leute aus der Community da Zeit investieren.
    Von nichts kommt eben nichts.

    0
    Von onkelManni am Fr, 5. Juli 2019 um 12:44 #

    Probiere mal AOKP.co
    Hab einige alte Geräte wieder reaktiviert

    • 0
      Von JoeXX am Fr, 5. Juli 2019 um 13:40 #

      Von AOKP dachte ich auch erst dass meine Geräte noch unterstützt werden. Bei genauem Hinschauen hat sich dann aber gezeigt, dass die zwar für meine Geräte wöchentlich Builds erstellen (z. B. serranoltexx,osprey, etc.), diese aber seit Ewigkeiten identisch sind und auch das Changelog immer 0 Byte ist. Ich habe auf der Downloadseite gerade mal noch 10 zufällig ausgewählte Geräte angeklickt, bei denen es genauso war.

      Immerhin bin ich für osprey bei Resurrection Remix OS fündig geworden. Dort gibt es für das Gerät sogar Android 9 builds und die Sicherheitsupdates werden sehr zeitnah integriert.

      Ich finde es schade, dass LineageOS keine Möglichkeit bietet ganz oder teilweise an die Entwickler zu spenden. Ich würde gerne regelmäßig spenden wenn ich dafür zeitnah Builds mit den Security Fixes bekomme. Der Aufwand für die Maintainer soll natürlich auch belohnt werden.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung