Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian 10 »Buster« freigegeben

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von maik-phillip am Mo, 8. Juli 2019 um 10:54 #

weil es schon verfügbar ist. Bei Centos wartet man ja ewig. Ausserdem lobe ich, das man beim Arbeiten mit Buster oft an Dolly denken wird - die gute alte Zeit eben.
Ciao.

  • 0
    Von klopskind am Mo, 8. Juli 2019 um 11:56 #

    Debian 10 ist besser als Centos 8 weil es schon verfügbar ist. Bei Centos wartet man ja ewig.
    An Ihrer Stelle wäre ich bei solchen Äußerungen vorsichtig. Der Unterschied der Langzeitunterstützungsgarantien von Debian bzw. CentOS/RHEL ist signifikant. Debian peilt etwa 5 Jahre und RHEL/CentOS mindestens 10 Jahre an. Daher kann man die Produkte nur bedingt miteinander vergleichen. Es kommt - wie immer - auf den Anwendungsfall an.

    So gesehen, ja, bei CentOS wartet man ewig... bis die Unterstützung ausläuft! Also einfach CentOS 6 oder 7 weiterverwenden bis man aktualisiert.
    Also wo ist hier das Problem, geschweige denn das Argument?

    Von daher bleiben von oberflächlichen Aussagen wie Ihrer in der Regel nur Rückschlüsse auf die äußernde Person übrig und sonst nichts.

    0
    Von Tamaskan am Mo, 8. Juli 2019 um 16:46 #

    RHEL 8 ist aber schon draußen, dass müsste dann ja noch besser sein als Debian 10 ;-)

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung