Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian 10 »Buster« freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von klopskind am Mo, 8. Juli 2019 um 17:05 #

Ja, gar keine Frage. Ich glaube aber, dass Calamares Möglichkeiten des distributionsspezifischen Brandings und die Kontrolle den betreffenden Distributoren nicht genügt. Außerdem hatten deren Installer schon vor Calamares Bestand. Deshalb denke ich, dass dort mittelfristig kein Wechsel eintreten wird.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung