Login
Newsletter
Werbung

Thema: Übernahme von Red Hat abgeschlossen

6 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Mi, 10. Juli 2019 um 11:24 #

Beim linksradiikalen Szene-Medium Wikipedia gibt's was dazu unter den Stichworten:

Liste_von_Militärbasen_der_Vereinigten_Staaten_im_Ausland

Russische_Streitkräfte
Unterpunkt "Militäranlagen im Ausland"

Chinesische_Streitkräfte
Unterpunkt "Stützpunkte und Stationierungen im Ausland"

  • 0
    Von klopskind am Mi, 10. Juli 2019 um 14:37 #

    i) Danke für die Quellenangaben.
    i.i) In der ersten Quelle steht tatsächlich etwas von 1000 US-Stützpunkten im Ausland. Allerdings ist das laut junge Welt eine Schätzung von "Experten" (Wer?). Diese Zeitung sollte man nicht ganz unkritisch wahrnehmen oder zitieren.

    Fakt ist, dass hier ganz unterschiedlich Zahlen existieren, wenn Sie den gesamten Artikel und dessen englischsprachige Variante lesen (siehe bspw. die oben eingeblendeten Bemerkungen zur Unvollständigkeit der Listen).
    Fakt ist auch, dass es für nicht-Militärs und nicht-ranghohe Politiker unrealistisch ist, zu erwarten, objektive Informationen über geheime Stützpunkte erhalten zu können. Man sollte sich in diesem Fall also auf die offiziellen Angaben als untere Schranke konzentrieren, denn etwas Verlässlicheres bleibt nicht übrig. Oder haben Sie eine andere Idee?

    Die aktuellsten offiziellen Angaben, die ich auf die Schnelle finden konnte, sind in der englischsprachigen Wikipedia verwiesen und sprechen von 701 "ausländischen" Stützpunkte (für genau Definitionen siehe Seite DoD-3 ff.), wovon 114 US-territorial sind, siehe Seiten (DoD-6,18).

    Ihre 1000 Stützpunkte stimmen jedenfalls in der Größenordnung. Aber bitte nutzen und zitieren Sie die Fakten sauber und in direkter Nähe der entsprechenden Aussagen. Alles andere wäre unprofessionell.

    i.ii) Wenn ich Ihre zweite Quelle lese, zähle ich 19 (inkl. Sewastopol auf der Halbinsel Krim) statt 7. Schätzungsweise(?) sind es 25 laut dieser Quelle.

    Auch hier: Nur die Größenordnung stimmt, aber Ihre Aussagen nicht, denn Ihre Angabe unterscheidet sich etwa um den Faktor 2,7.

    i.iii) Ihre dritte Quelle deutet mindestens 10 Regionen mit Stützpunkten an. Man kann also von mindestens 10 Stützpunkten sprechen.

    Das ist ein Unterschied um Faktor größer oder gleich fünf!

    ii) Damit wären Sie höchstens auf Punkt 1 meines vorigen Kommentars eingegangen.

    iii) Ergo: Sie sind also bestenfalls unprofessionell und schlechtestenfalls voreingenommen, oder einfach nur inkompetent, aber belegen in jedem Fall die Stumpfheit des "stumpfen Antiamerikanismus".

    • 0
      Von Anonymous am Mi, 10. Juli 2019 um 18:41 #

      Die Zahlen in meinem ersten Post waren aus dem Gedächtnis und schon ein paar Jahre alt.

      Aber 1000 : 7 : 2 ist ja auch was GAAANZ anderes als 700 : 20 : 10

      Jedenfalls, wenn man sein Weltbild verteidigt.

      • 0
        Von Kopfrechen ist schwer am Do, 11. Juli 2019 um 12:17 #

        Aber 1000 : 7 : 2 ist ja auch was GAAANZ anderes als 700 : 20 : 10

        Ja ist es. Ähnlichkeit wäre bei 1000 : 70 : 20 und 700 : 2 : 1 gegeben.
        So klaffen da mal eben zwei 10er-Potenzen.

        0
        Von klopskind am Do, 11. Juli 2019 um 14:47 #

        Die Zahlen in meinem ersten Post waren aus dem Gedächtnis und schon ein paar Jahre alt.
        Aha, aber erstmal probieren, ob die Fakten gefressen werden... ein wahrlich vertrauenserweckender und objektiver Ansatz! Das muss ich mir merken.

        Aber 1000 : 7 : 2 ist ja auch was GAAANZ anderes als 700 : 20 : 10
        Das kommt ganz darauf an. Absolut vielleicht nicht, aber relativ gesehen schon (denn 1000 : 7 : 2 ist wie 500 : 3,5 : 1 und 700 : 20 : 10 ist wie 70 : 2 : 1). In einer ausgewogenen/vergleichenden Betrachtung zählt die Relation statt das absolute Ergebnis.

        Jedenfalls, wenn man sein Weltbild verteidigt.
        Dito! Wo Sie mich bezüglich dessen einordnen können, habe ich bereits unten kommentiert.

        • 0
          Von klopskind am Do, 11. Juli 2019 um 15:15 #

          Um es abschließend zusammenzufassen:
          Diese Zahlen mögen ein guter Indikator für die globale militärische Dominanz der USA sein. Aber Ihre Zahlen allein rechtfertigen nicht automatisch die Ausübung "stumpfen Antiamerikanismus", den Sie mit Ihrem antwortenden Kommentar oben suggerieren, selbst wenn Ihre Zahlen von Beginn der aktuellen Faktenlage entsprochen hätte.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung