Login
Newsletter
Werbung

Fr, 12. Juli 2019, 08:18

Software::Netzwerk

Knot DNS 4.1 unterstützt 64 Bit ARM

Der tschechische DNS-Registrator CZ.NIC Labs hat Knot DNS in einer neuen Hauptversion veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen der aktuellen Version gehören unter anderem eine Unterstützung der 64 Bit ARM-Architektur sowie Korrekturen von kritischen Fehlern.

Mirko Lindner

Knot DNS ist ein quelloffener, unter der GPL-Lizenz vertriebener Server für das Domain Name System (DNS). Der Server wird maßgeblich von dem tschechische DNS-Registrator CZ.NIC Labs entwickelt. Als Grund für eine Neuentwicklung gaben die Autoren bei der initialen Vorstellung den Wunsch an, ein stabiles, offenes und vor allem sicheres System für TLD-Betreiber erstellen zu wollen. Der Server nutzt dazu BIND-ähnliche Zonen- und C-ähnliche Konfigurationsdateien. Knot DNS unterstützt mehrere Threads und das Hinzufügen sowie das Entfernen von Zonen zur Laufzeit.

Mit der Veröffentlichung von Knot DNS 4.1 haben die Entwickler das System weiter verbessert und um neue Funktionen ausgebaut. So unterstützt die Software ab sofort auch die 64 Bit ARM-Architektur (aarch64) und verfügt über einen neuen Cache-Garbage-Collector, der standardmäßig aktiviert wurde und die Cache-Effizienz bei großen Installationen verbessern soll. Zudem wurde das caching für kleine NSEC*-Bereiche verbessert. Das http-Modul unterstützt ferner AF_UNIX-Stream-Sockets. Neu ist ebenfalls die verbesserte Handhabung von Lua-Tabellen für C-Module.

Weitere Neuerungen der Version 4.1 stellen diverse Korrekturen von gefundenen Fehlern dar. Dazu zählen unter anderem die Behebung von zwei Sicherheitslücken, die seitens der Entwickler als kritisch eingestuft wurden. Eine Aktualisierung auf die neueste Version 4.1 ist dementsprechend jedem Anwender angeraten.

Eine Liste aller Änderungen liefert das Changelog der neuen Version. Knot DNS 4.1.0 steht ab sofort im Quellcode auf dem Server des Projekts zum Bezug bereit. Weitere Informationen, Konfigurationshinweise, Benchmarks sowie eine ausführliche Dokumentation liefert die Homepage des Projektes.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung