Login
Newsletter
Werbung

Thema: SQL Server 2017: Microsoft empfiehlt Linux

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Josef Hahn am Do, 18. Juli 2019 um 18:03 #

Vielleicht lassen sie's bewusst ein bisschen offen, wie es gemeint ist. ^^

Wie gesagt: Schon wenn man die URL (den URL *eyeroll) liest, gibt das doch einen gewissen Aufschluss, oder nicht? Da steht: "top-six-reasons-companies-make-the-move-to-sql-server-2017"

Da geht es also eher darum, von irgendeiner anderen Datenbank zu MSSQL zu migrieren, oder? Linux wird da namentlich überhaupt nicht erwähnt.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung