Login
Newsletter
Werbung

Thema: EndeavourOS in stabiler Version erschienen

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von F am Mo, 22. Juli 2019 um 12:34 #

Ja die Pakete hängen einige Tage hinterher, kann bis zu ein paar Wochen sein.
Alternative kann man testing verwenden, auch etwas hinterher.
Oder letztendlich unstable welches idr. bis zu 3 Tage hinter Arch ist.

AUR verwende ich für einige Binarys, hatte nach Jahren der Nutzung nie große Probleme.

Alternative kann man natürlich immer noch Arch direkt installieren, gerade wenn man aber bei Freunden einmal "Linux zeigen will" ist Manjaro doch einsteigerfreundlicher und für "poweruser" ebenso tauglich.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung