Login
Newsletter
Werbung

Thema: Suse kündigt VMware GSX Server an

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Michael am Mo, 19. Februar 2001 um 22:12 #
Hallo,

er hat doch nun geschrieben wie er das gemeint hat. Und ich finde er hat recht. Ein Produkt gibt es nur, wenn es auch Bedarf dafür gibt.
Und den kann auch ich mir vorstellen, dass es Anwendungen dafür gibt. Gerade in der Lastverteilung besteht ja ein Vorteil. Man hat örtlich verteilte Terminals, die aber nicht immer alle besetzt sind, so dass dann die PC-Leistung ausreicht.
Denkbar wäre auch eine bequeme Testumgebung, wo man einen Testnetz ausprobieren kann. Wir haben hier dazu eine ganze Reihe von PC's zu stehen, die dementsprechend auch viel Platz und Strom verbauchen. Das hätte ich mit einem GSX-Server nicht. Zudem läßt sich ein virtueller PC leicht sichern und wiederherstellen, indem man die entsprechende
Image-DAtei einfach kopiert.
Jedenfalls sowas in der Art könnte man sich ja vorstellen.

Gruß
Michael

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung