Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian 10.1 »Buster« angekündigt

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von hjb am Mi, 7. August 2019 um 06:48 #

Du müsstest noch dazuschreiben, aus welchem Repo der kommt. In dem Fall unstable. Am Kernel selbst ist natürlich nichts unstable, aber nicht jeder will dieses Repo einbinden.

  • 0
    Von txt-file am Mi, 7. August 2019 um 12:48 #

    Musst auch nicht gleich das Repo einbinden. Paket von packages.debian.org runterladen und per "dpkg -i .deb" installieren. Dann muss man halt selbst auf Updates achten.

    So binde ich mir ganz gerne die Kernel aus experimental ein.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung