Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian 10.1 »Buster« angekündigt

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Ghul am Mi, 7. August 2019 um 17:11 #

Ja, solche Informationen sollten über das Paketsystem abrufbar sein.

Es sollte insbesondere von den installierten Paketen diejenigen auflisten können, die keinen Maintainer haben oder die derzeit Sicherheitslücken haben, die noch nicht gestopft wurden.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung