Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu will ZFS ganzheitlich unterstützen

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
3
Von George99 am Mo, 12. August 2019 um 10:27 #

SUN/Oracle hat doch damals extra diese nicht zu GPL kompatible CDDL entworfen, um genau diese einfache Nutzung im Linux-Kernel zu verhindern. Man kann ja über die Vor- und Nachteile der GPL streiten, aber hier liegt die Schuld eindeutig bei SUN/Oracle.

  • 1
    Von Andy_m4 am Mo, 12. August 2019 um 13:57 #

    SUN/Oracle hat doch damals extra diese nicht zu GPL kompatible CDDL entworfen, um genau diese einfache Nutzung im Linux-Kernel zu verhindern.
    Das ist erst mal nur eine Behauptung.
    Sofern Du die nicht belegen kannst, können wir uns allenfalls mit Indizien behelfen.

    Ein Indiz pro Deiner Behauptung wäre z.B. das Linux schon damals relativ erfolgreich war und vor allem den UNIX-Bereich unter Druck setzte.

    Dagegen spricht aber, das es als freies UNIX nicht nur Linux gibt, sondern z.B. auch FreeBSD. Und dort gibts keine Probleme. Im Gegenteil. Dort ist ZFS schon lange ein Bestandteil des Systems.
    Hinzu kommt, das BSD wesentlich näher an Solaris ist als Linux.
    Wenn man also Angst hätte das Solaris-Anwender reihenweise zu freien Betriebssystemen wechselt, dann wäre eher ein System wie FreeBSD eher ein Wechsel-Kandidat als Linux.

    Man kann ja über die Vor- und Nachteile der GPL streiten, aber hier liegt die Schuld eindeutig bei SUN/Oracle.
    Eindeutige Schuldzuweisungen sind selten angebracht.
    Zu nächst einmal hätten wir ohne Sun gar kein ZFS und die ganze Diskussion wäre obsolet. Die IST-Situation ist aber, Sun hat quasi ZFS der Welt geschenkt und Leute wie Du beschweren sich jetzt darüber, das "Deine" GPL jetzt sich nicht mit der Lizenz von ZFS verträgt.
    Die Schuld da bei Sun zu suchen ist etwas merkwürdig.

    Das ist so als wenn Dir Mercedes ein dickes Auto schenkt und Du beschwerst Dich dann bei Mercedes darüber, dass es in Deine schmale Garage nicht passt.

    • 1
      Von klopskind am Di, 13. August 2019 um 08:30 #

      Zum Ihrem ersten Zitat:

      In der Tat ist die Faktenlage hier nicht eindeutig. Im Wiki wird u.A. dieses Thema behandelt (War die GPL-Inkompatibilität der CDDL beabsichtigt?). Der Eintrag zitiert verschiedene Standpunkte.
      Die Variante von Simon Phipps und Bryan Cantrill wirkt auf mich plausibler.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung