Login
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu will ZFS ganzheitlich unterstützen

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
2
Von schmidicom am Mo, 12. August 2019 um 12:19 #

RedHat hofft eben auf XFS und so falsch ist das nicht.

Von den momentan noch fehlenden Features mal abgesehen (welche seit einiger zeit nach und nach hinzugefügt werden) ist XFS ein wirklich gutes Dateisystem und es ist auch schon im Linux-Kernel enthalten. Mir persönlich ist noch kein einziges XFS (davon habe ich etliche auf verschiedenen Systemen in Verwendung) abgeraucht, was ich von ext3/4 oder auch btrfs nicht behaupten kann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert. Zuletzt am 12. Aug 2019 um 12:20.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung