Login
Newsletter
Werbung

Thema: Xfce 4.14 erschienen

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von pointer am Mo, 12. August 2019 um 18:56 #

Mit den 15 MB ist es natürlich auch nicht getan, da kommt noch einiges an Unterbau (gtk etc. etc.) dazu. Das kann ein anderer ausrechnen.

Für KDE sieht es so aus: man kann Plasma nicht ohne Frameworks bauen und Frameworks nicht ohne QT.
Also:
- QT ca. 500 MB
- FW ca. 250 MB
- Pl ca. 100 MB

Das ist schon 'ne Menge Holz. Und ich finde es prima, dass xfce mit deutlich weniger auskommt. Plasma ist aber trotzdem mein Favorit. ;)

  • 0
    Von pointer am Mo, 12. August 2019 um 19:01 #

    Wobei bei Frameworks allerdings allein für die Oxygen-Icons ca. 230 MB draufgehen.

    • 0
      Von Anonymous am Mo, 12. August 2019 um 20:15 #

      Oha,

      das ist ja deutlich weniger, als ich geschätzt hatte (Qt und GTK3 hatte ich gedanklich ausgeklammert, aber dass die Icons so viel ausmachen, überrascht mich. Und den Icon-Set müsste man ja entweder ganz rausrechnen oder bei XFCE draufschlagen, denn der ist in den 15 MB ja nicht enthalten).

      Aber ich brauche den vielen KDE-"Spielkram" trotzdem nicht und finde möglichst schlanke Lösungen elegant ;)

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung