Login
Newsletter
Werbung

Thema: Nextcloud schreibt seine Mission fest

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Codequälerin am Mi, 14. August 2019 um 16:54 #

Der anhaltende Erfolg von Google, iCloud und DropBox spricht auch dafür, daß den Leuten Dinge wie dezentral & förderiert egal sind. Warum also Nextcloud nutzen...

Wenn die Nextcloud-Leute daran glauben, daß dezentral und förderiert besser ist, dann sollten sie es vorleben. Sonst haben sie ein Glaubwürdigkeitsproblem

So schwer kann es ja nicht sein, GNOME und KDE z.B. betreiben auch eigene Systeme, und da steht noch nicht einmal ein Unternehmen dahinter mit Festangestellten. Wer Server-Dienste entwickelt und vertreibt, der sollte auch selbst Server-Dienste betreiben können.

Daß Microsoft nun GitHub besitzt, ist nur eine weitere Ironie. GitHub war schon vorher proprietär und ein zentralistischer Dienst, also alles das, was Nextcloud angeblich so zuwider ist.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung